Datenpflege

Datenpflege - warum so wichtig?

Eine gute Datenpflege ist Voraussetzung für erfolgreiches Direktmarketing. Im Direktmarketing geht es darum, potenzielle Kunden individuell und persönlich anzusprechen. Weitergehend liegt der Fokus darauf, langjährige Kundenbeziehungen zu pflegen. Damit dies gelingen kann, ist es nötig, dass Sie als Unternehmen viele Informationen über Ihre Kunden sammeln und in Ihrer Database speichern. Doch was nützt die Datenspeicherung, wenn die Daten nicht mehr aktuell sind oder z. B. Dubletten enthalten und Sie Ihre nächste Marketing-Kampagne planen? Dienstleister – wie wir von Trebbau – helfen Ihnen bei der Datenpflege und sorgen dafür, dass Ihre Adressdaten permanent gepflegt sind und keine veralteten Informationen enthalten.

So bieten wir Ihnen im Rahmen der Datenpflege z.B.

  • Dublettenbereinigung
  • Umzugsaktualisierung
  • Zustellbarkeitsprüfung
  • Verstorbenen-Adressabgleich
  • Negativ- und Sperradressenabgleich
  • Postalische Korrektur (Post-OK)
  • Namensprüfung
  • Bonitätsprüfung

Mit einer guten Datenpflege reduzieren Sie Streuverluste und senken die Kosten Ihrer Marketingaktionen. Schicken Sie beispielsweise einem Ihrer Kunden Ihren aktuellen Katalog nach Köln, obwohl der Kunde mittlerweile in München wohnt, verpufft Ihre Marketingmaßnahme und Sie haben Kosten und Zeit umsonst investiert.

Relevanz einer guten Datenpflege

Aber gute Datenpflege leistet noch viel mehr: Sie ist z. B. Garant dafür, dass Sie Ihren Kunden gezielte Werbemaßnahmen anbieten können und dass Sie bei Ihrer nächsten Aktion die richtigen Zielpersonen kontaktieren. Bieten Sie beispielsweise Männer- und Damenmode an, können Sie so den Herren Ihre neuen Hemden und den Damen Ihre neuen Kleider anbieten. Eine gute Personalisierung mit relevanten Inhalten sorgt für mehr Aufmerksamkeit und erhöhten Umsatz. Von daher ist es von enormer Wichtigkeit, dass Sie Ihre Datenpflege so nutzen und Sie von vornherein möglichst viele Informationen über Ihre Kunden sammeln wie z. B. Alter, Transaktionsdaten, Position im Unternehmen, Anschaffungen, Postadresse, E-Mail-Adresse etc. Je mehr Informationen Sie über Ihren Kunden haben, desto gezielter können Sie ihm Angebote unterbreiten. Sollten Ihnen in Ihrer Datenbank Informationen wie z. B. das Alter fehlen, können diese über Spezialisten auch angereichert werden. So zeigen wir Ihnen, wie man per Vornamensanalyse das Alter herausfindet und wie Sie damit Streuverluste und Kosten für Ihre nächste Marketingaktion reduzieren.

 

  

Ihr Ansprechpartner für Datenpflege:

Haben Sie noch Fragen zum Thema Datenpflege? Dann setzen Sie sich doch mit unserem Datenspezialisten Salvatore Camerlengo in Verbindung (camerlengo@trebbau.com, Telefon: 0221 / 376 46 – 501. Er bespricht gerne mit Ihnen, welche Datenpflege für Sie wichtig ist und worin sich die einzelnen Maßnahmen unterscheiden. Wenn Sie vorab prüfen wollen, ob Ihre Adressen auf dem neuesten Stand sind, machen Sie den Trebbau Adressdaten-Test (ADT). Er kostet nichts, aber er bringt Ihnen klare Erkenntnisse über die Qualität Ihrer Eigenadressen und bietet eine gute Entscheidungsgrundlage für die eventuell notwendigen Bereinigungsschritte.

  

Falls Cookies benötigt werden, fragen wir auf der entsprechenden Website nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1, a) DSGVO) Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen