Direktmarketing / Dialogmarketing

Direktmarketing-Maßnahmen und -Instrumente

Direktmarketing hat immer das Ziel, Kunden direkt anzusprechen und zu einer Reaktion aufzufordern. Wegen der starken Interaktion zwischen Anbieter und Kunde wird das Direktmarketing auch als Dialogmarketing bezeichnet, die Begriffe werden meist synonym verwendet.

Durch eine direkte Einzelansprache wird mithilfe von Direktmarketing-Maßnahmen auf eine spezifische Reaktion bei Neu- oder Bestandskunden hingearbeitet. Um den Erfolg einer Direktmarketing-Aktion zu messen, gibt es in jeder Werbeaktion mindestens ein Response-Element. Auch klassische Werbeformen (z. B. Plakat-, Print- oder Display-Werbung) zählen zu den Direktmarketing-Instrumenten, sofern sie ein Response-Element beinhalten.

Weitere gängige Direktmarketing-Segmente sind:

  • Volladressierte Mailings
  • Teiladressierte Werbesendungen
  • Beilagen
  • Hauswurfsendungen
  • Standalones

 

Direktmarketing zur Neukundengewinnung

Insbesondere die Anmietung von Fremdadressen (off- wie online) zur Durchführung einer Direktmarketing-Aktion ist erfolgversprechend. Dabei sollten Sie bei Ihren Direktmarketing-Maßnahmen genau wissen, wo potenzielle Neukunden zu finden sind und wie Sie diese Neukundenpotenziale am effektivsten nutzen. In der Neukundengewinnung ist dann also das Ziel, die neuen Kunden langfristig an sich zu binden und in Bestandskunden umzuwandeln und für einen guten Lifetime Value zu sorgen.

  

 

Ihre Ansprechpartnerin für Direkmarketing

Sprechen Sie mit Sylvia Rübsam (ruebsam@trebbau.com, Tel.: 0221 / 376 46 – 349) über Ihre nächsten geplanten Direktmarketing Maßnahmen. Sie berät Sie gerne unverbindlich und bespricht mit Ihnen die Möglichkeiten, die Sie haben.

  

 

Kundenbindungsmaßnahmen durch Direktmarketing

Um im Direktmarketing Kunden langfristig an sich zu binden, gibt es verschiedene Kundenbindungsmaßnahmen: vom Newsletter über Gewinnspiele oder Couponing-Aktionen, hier ist viel machbar. Aber auch die Kundenrückgewinnung birgt im Direktmarketing ungeahnte Chancen, denn hier steckt ein beträchtliches Ertragspotenzial. Wichtig ist auch, dass Sie bei Ihren Direktmarketing-Maßnahmen darauf achten, dass Ihre Adressen stets gepflegt und aktuell sind, denn schon eine falsche Anrede z. B. führt oft zur Verärgerung Ihres Kunden und es birgt die Gefahr, dass er mit Ihrem Unternehmen nichts mehr zu tun haben möchte. Erfahren Sie mehr zu Kundenbindungsmaßnahmen durch gezielte Direktmarketing-Aktionen und was Sie bei der Kommunikation mit Ihren Bestandskunden unbedingt vermeiden sollten.

Falls Cookies benötigt werden, fragen wir auf der entsprechenden Website nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1, a) DSGVO) Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen