Predictive Analytics

Predictive Analytics – schon vorher wissen, wie Kunden reagieren und Umsatz- und Gewinnpotenzial steigern

Predictive Analytics blickt in die Zukunft und trifft auf Basis von Data Mining, maschinellem Lernen und anderen statistischen Methoden Vorhersagen über die Wahrscheinlichkeit von zukünftigen Ereignissen.

Was, wenn Sie die komplette Kaufhistorie Ihrer Kunden inklusive aller Transaktionsdaten nutzen könnten, um den wahrscheinlichsten nächsten Kauf für jeden einzelnen Kunden vorherzusagen? Die Kenntnisse dieser Informationen erlauben Ihnen, individuelles Marketing zu betreiben und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kundenbeziehungen und Ihren Umsatz zu erhöhen. Die genaue Kenntnis Ihrer Zielgruppen und deren Erwartungen bildet die Voraussetzung für die Bereitstellung des bestmöglichen personalisierten Erlebnisses. Detaillierte Einblicke und die Bestimmung der wichtigsten Kundenmerkmale versetzen Sie in die Lage, Ergebnisse aus den Predictive Analytics in kurzer Zeit zu testen und für Ihre Kunden einzusetzen.

Trebbau & Gpredictive

Mit unserem Partner Gpredictive können wir Ihnen über eine individuelle Kundenanalyse vorhersagen, wie sich Ihre Kunden in den nächsten sechs Monaten verhalten werden. Ziel von Predictive-Analytics ist es, zu verhindern, dass Sie verlorene Kundenbeziehungen reaktivieren müssen – denn sie bleiben durch Anwendung dieser Methode einfach dauerhaft und individuell bestehen! So erkennen Algorithmen beispielsweise, ob Warenkörbe über die Zeit kleiner werden, die Frequenz langsam abnimmt oder ob beispielsweise essenzielle Artikel nicht mehr in die Einkaufskörbe gelangen. Nutzen auch Sie die Vorteile von Predictive Analytics für eine bessere Kundenbeziehung!

  

Lesen Sie im Blog-Artikel von Björn Goerke, wie Sie ein halbes Jahr früher erkennen können, ob eine Kundenbeziehung gefährdet ist.

  

 

Differenzierung der Begrifflichkeiten Predictive Analytics, Descriptive Analytics, Prescriptive Analytics

Predictive Analytics wird oftmals verwechselt mit Descriptive Analytics und Prescriptive Analytics. Was ist mit letzteren beiden gemeint?

Descriptive Analytics liefert im Gegensatz zu Predictive Analytics keine Prognosen für die Zukunft, sondern betrachtet Kundenverhalten der Vergangenheit. Ziel ist es, aus der Vergangenheit Rückschlüsse zu ziehen, um für die Zukunft präzisere Entscheidungen zu treffen.

Prescriptive Analytics geht noch einen Schritt weiter als Predictive Analytics. Es spricht zusätzlich Handlungsempfehlungen aus, wie man einen bestimmten Trend in eine gewünschte Richtung beeinflussen, ein vorhergesagtes Ereignis verhindern oder auf ein zukünftiges Ereignis reagieren kann.

Ihr Ansprechpartner für Predictive Analytics

Bei Fragen zur Predictive Analytics können Sie sich gerne an Michael Eicks wenden (eicks@trebbau.com, Tel.: 0221 / 376 46 – 558).

 

  

Predictive Analytics bietet weitreichende Chancen für den Digitaldruck

Der Digitaldruck ermöglicht Ihnen im Rahmen der Predictive Analytics eine echte „Individualisierung“ Ihrer Mailings. Dabei werden jedem einzelnen Empfänger unterschiedliche Texte und Bilder zugeordnet. So wird das einzelne Mailing zum Unikat und ein ganz persönlicher Botschafter für Ihre Angebote. Mit der Individualisierung reduzieren Sie nicht nur Ihre Streuverluste, sondern erhöhen auch Ihre Umsätze! Die maßgeschneiderten Angebote führen zu mehr Response! Fragen zum Digitaldruck und seinen Möglichkeiten beantwortet Ihnen gerne Gerd Kölzer (koelzer@trebbau.com, Tel.: 0221 / 376 46 - 338).

  

Falls Cookies benötigt werden, fragen wir auf der entsprechenden Website nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1, a) DSGVO) Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen